Pinot Noir Chölle 2018 – Magnum

Die Lage Chölle am Hallauer Rebberg unterscheidet sich komplett vom Osterfinger Terroir. Der Tonmergel bietet tiefgründige Böden am sonnenverwöhnten Rebberg. Somit halten sich Nährstoffe und Wasser besser über den trockenen Sommer. Geringe Erträge an den alten Reben liefern körperbetonte Weine. Eine dichte rote Frucht wird begleitet von angenehmem Schmelz und reifem Tannin.

150 cl
CHF 54.50
Details

Jahrgang: 2018

Genussreife: Jahrgang + 10 Jahre

Land: Schweiz

Region: Schaffhausen

Traubensorte: Pinot Noir

Passt zu: kräftigen Speisen, Trockenfleisch

Alkoholgehalt: 14.2%

Trinktemperatur: 16°C

Die Lage Chölle am Hallauer Rebberg unterscheidet sich komplett vom Osterfinger Terroir. Der Tonmergel bietet tiefgründige Böden am sonnenverwöhnten Rebberg. Somit halten sich Nährstoffe und Wasser besser über den trockenen Sommer. Geringe Erträge an den alten Reben liefern körperbetonte Weine. Eine dichte rote Frucht wird begleitet von angenehmem Schmelz und reifem Tannin.

Details

Jahrgang: 2018

Genussreife: Jahrgang + 10 Jahre

Land: Schweiz

Region: Schaffhausen

Traubensorte: Pinot Noir

Passt zu: kräftigen Speisen, Trockenfleisch

Alkoholgehalt: 14.2%

Trinktemperatur: 16°C