Federweiss 2022

Der Federweisse wird als leichter Rosé der Pinot Noir Traube gekeltert. Die direkte Pressung ganzer Trauben verläuft möglichst schonend und verleiht dem Wein sein zartes Lachsrosa. Anschliessend verläuft die Gärung im Stahltank bei kühlen Temperaturen mit Verzicht auf den biologische Säureabbau. Somit erhalten sich die fruchtigen Aromen und die frische Säure.  Als erfrischender Apéritif oder in Begleitung kalter Vorspeisen, wie Melone und Rohschinken oder einem Gazpacho.

Volumen:

CHF 16.00

Details

Zusätzliche Informationen

Jahrgang

2022

Genussreife

Jahrgang + 5 Jahre

Land

Schweiz

Region

Schaffhausen

Traubensorte

Pinot Noir

Passt zu

Melone und Rohschinken, Gazpacho

Alkoholgehalt

13%

Trinktemperatur

9-11°